Nr.: 153, 29. Mai 2019, Pressemitteilung In Bezug Auf Die Teilnahme Von Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu An Dem 14. Islam-gipfeltreffen

Republik Türkei Außenministerium 29.05.2019

Das 14. Gipfeltreffen der Organisation für Islamische Zusammenarbeit (OIC) wird am 31. Mai 2019 in Mekka unter dem Thema „Mekka al-Mukarramah-Gipfel: Hand in Hand in die Zukunft“ stattfinden.

Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu wird an dem Gipfel sowie an der Sitzung des Außenministerrats am 29. Mai 2019 in Dschidda teilnehmen.

Im Laufe des Gipfels werden sich Staats- und Regierungschefs mit den gemeinsamen Belangen der islamischen Welt befassen, wie Islamfeindlichkeit, zunehmende Hassreden gegen Muslime, Extremismus, Probleme der muslimischen Gemeinden und Minderheiten, und insbesondere die Palästina-Frage. Auf dem Gipfel wird ein Abschlusskommuniqué verabschiedet.

Die Türkei übernahm den Vorsitz des OIC-Gipfels beim 13. Islam-Gipfel, der am 14. und 15. April 2016 in Istanbul stattfand, und leitete diesen drei Jahre lang erfolgreich. Auf diesem Gipfel wird die Türkei den Vorsitz an das Königreich Saudi-Arabien übergeben.

Montag - Freitag

9:00 - 13:00 / 13:00 - 17:00

9:00 -17:00
01.01.2020
06.01.2020
13.04.2020
01.05.2020
21.05.2020
01.06.2020
11.06.2020
31.07.2020
26.10.2020
29.10.2020
08.12.2020
25.12.2020