Nr.: 328, 11. November 2019, Pressemitteilung In Bezug Auf Die Gespräche Zwischen Der Türkei Und Dem Hohen Flüchtlingskommissar Der Vereinten Nationen

Republik Türkei Außenministerium 11.11.2019

Heute (11. November) fanden in Genf Gespräche über die freiwillige Rückführung von Syrern zwischen den jeweiligen Delegationen der Türkei und dem UN-Hochkommissariat für Flüchtlinge (UNHCR) unter der Schirmherrschaft von dem stellvertretenden Außenminister Yavuz Selim Kıran und der stellvertretenden Hohen Kommissarin für Schutz, Frau Gillian Triggs, statt. Die Delegationen werden sich zu weiteren Gesprächen in der Türkei treffen.

Die Türkei, die die meisten Flüchtlinge der Welt aufgenommen hat, setzt sich weiterhin für die Zusammenarbeit mit dem UNHCR in allen Flüchtlingsfragen ein, einschließlich dauerhafter Lösungen für Syrer.

Montag - Freitag

9:00 - 13:00 / 13:00 - 17:00

9:00 -17:00
01.01.2020
06.01.2020
13.04.2020
01.05.2020
21.05.2020
01.06.2020
11.06.2020
31.07.2020
26.10.2020
29.10.2020
08.12.2020
25.12.2020