Nr.: 80, 27. März 2020, Pressemitteilung In Bezug Auf Den Beginn Der Eu-beitrittsverhandlungen Mit Nord-mazedonien Und Albanien

Republik Türkei Außenministerium 27.03.2020

Wir gratulieren unseren Freunden und Verbündeten Nord-Mazedonien und Albanien zum Beginn ihrer EU-Beitrittsverhandlungen und der EU.

Auch als verhandelndes Kandidatenland ist die Türkei, die die euro-atlantische Integration der Balkanländer von Anfang an unterstützt hat, der Ansicht, dass diese verspätete Entscheidung einen wichtigen Beitrag zur Stabilität und zum Wohlstand der Region und zu den anhaltenden Bemühungen der EU, eine Weltmacht zu werden, leisten wird.

Als wichtigstes Soft Power-Instrument der EU ist eine glaubwürdige und faire Erweiterungspolitik, die nicht auf Kosten engstirniger nationaler Interessen politisiert wird und 7 Kandidatenländer fördert, mehr denn je erforderlich.

Montag - Freitag

9:00 - 13:00 / 13:00 - 17:00

9:00 -17:00
01.01.2020
06.01.2020
13.04.2020
01.05.2020
21.05.2020
01.06.2020
11.06.2020
31.07.2020
26.10.2020
29.10.2020
08.12.2020
25.12.2020