Nr.: 177, 19. August 2020, Pressemitteilung In Bezug Auf Den Militärputsch In Mali

Republik Türkei Außenministerium 19.08.2020

Wir sind zutiefst bestürzt und besorgt darüber, dass Präsident Ibrahim Boubacar Keita am 18. August 2020 infolge eines Putsches durch eine Gruppe innerhalb des Militärs in Mali gezwungen wurde, zurückzutreten und das Parlament und die Regierung aufzulösen.

Wir bringen erneut unsere Erwartung zum Ausdruck, dass die Atmosphäre des Friedens, des Vertrauens und der Stabilität im befreundeten und brüderlichen Mali rasch wiederhergestellt wird, Präsident Keita und andere inhaftierte hochrangige Beamte umgehend freigelassen werden und das Land so bald wie möglich zur verfassungsmäßigen Ordnung zurückkehrt. Wir unterstützen die diesbezüglichen Bemühungen der UN, der Afrikanischen Union und der ECOWAS.

Die Türkei wird in dieser kritischen Zeit weiterhin an der Seite des befreundeten und brüderlichen Malis stehen.

Montag - Freitag

9:00 - 13:00 / 13:00 - 17:00

9:00 -17:00
01.01.2020
06.01.2020
13.04.2020
01.05.2020
21.05.2020
01.06.2020
11.06.2020
31.07.2020
26.10.2020
29.10.2020
08.12.2020
25.12.2020