Nr.: 193, 1. September 2020, Pressemitteilung In Bezug Auf Das Paraphierte Abkommen Zwischen Der Übergangsregierung Des Sudan Und Den Bewaffneten Gruppen

Republik Türkei Außenministerium 02.09.2020

Wir begrüßen das Abkommen, das gestern (31. August) von der sudanesischen Übergangsregierung und den bewaffneten Gruppen in Juba als Ergebnis der vom Südsudan geführten Verhandlungen paraphiert wurde.

Wir sind überzeugt, dass dieses Abkommen, das einen wichtigen Schritt zum Schutz der nationalen Souveränität und territorialen Integrität des Sudans darstellt, einen wesentlichen Beitrag zur Schaffung von innerem Frieden und Ruhe im Land leisten wird.

Die Türkei wird weiterhin alle Bemühungen unterstützen, die auf Stabilität im befreundeten und brüderlichen Sudan abzielen.

Montag - Freitag

9:00 - 13:00 / 13:00 - 17:00

9:00 -17:00
01.01.2020
06.01.2020
13.04.2020
01.05.2020
21.05.2020
01.06.2020
11.06.2020
31.07.2020
26.10.2020
29.10.2020
08.12.2020
25.12.2020