Nr.: 213, 16. September 2020, Pressemitteilung In Bezug Auf Die 7. Mediationskonferenz In Istanbul

Republik Türkei Außenministerium 16.09.2020

Die Türkei hat im Rahmen der Initiative „Mediation für Frieden“ eine führende Rolle bei der friedlichen Lösung von Konflikten übernommen, einem der wichtigsten Grundsätze unserer aktiven und humanitären Außenpolitik. Die Türkei hat den gemeinsamen Vorsitz in den Freundesgruppen Mediation innerhalb der UN, OSZE und OIC inne. In diesem Sinne organisiert die Türkei auch die Istanbuler Mediationskonferenzen, um das Bewusstsein zu stärken und Kapazitäten zur Unterstützung der Mediation aufzubauen.

Die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf die Konfliktdynamiken haben die Notwendigkeit erhöht, das Bewusstsein für friedliche Konfliktlösung und Mediation zu schärfen, so dass die Türkei ihre Bemühungen unter den von der Pandemie vorgegebenen Bedingungen fortsetzen muss. Vor diesem Hintergrund wird die 7. Mediationskonferenz in Istanbul am 17. September 2020 von 13.15 Uhr bis 18.45 Uhr (GMT+3) unter dem Thema „Friedensmediation in der neuen Normalität“ zum ersten Mal online stattfinden.

Die Konferenz, die von unserem Minister und dem Generalsekretär der Vereinten Nationen, Antonio Guterres, eröffnet wird, wird führende Vermittler, hochrangige Beamte der UN, OSZE, Afrikanischen Union und IGAD (Intergovernmental Authority on Development) sowie weitere namhafte Experten auf einer digitalen Plattform zusammenbringen.

Im Mittelpunkt der Konferenz werden die Auswirkungen der Pandemie auf die Konfliktdynamiken und die Vermittlungsbemühungen sowie die jüngsten Entwicklungen in Konfliktgebieten und die Verbindung zwischen Digitalisierung und Friedensschaffung stehen. Die innovative Gestaltung der diesjährigen Konferenz entspricht auch der Initiative „Digitale Diplomatie“, die Minister Çavuşoğlu im vergangenen Jahr angekündigt hat.

Die Konferenz wird auf dem offiziellen YouTube-Kanal unseres Ministeriums live übertragen.

Montag - Freitag

9:00 - 13:00 / 13:00 - 17:00

9:00 -17:00
01.01.2020
06.01.2020
13.04.2020
01.05.2020
21.05.2020
01.06.2020
11.06.2020
31.07.2020
26.10.2020
29.10.2020
08.12.2020
25.12.2020