Generalkonsulat der Republik Türkei Salzburg

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Nr.: 256, 9. August 2017, Pressemitteilung In Bezug Auf Die Gegenstandslosen Behauptungen, Die In Der Erklärung Des Griechischen Außenministeriums Vom 8. August Veröffentlicht Wurden , 09.08.2017

Der 53. Jahrestag des Erenköy Widerstandes wurde Gestern (8. August) in der Türkischen Republik Nordzypern gefeiert. Wir stellten fest, dass diesbezüglich vom griechischen Außenministerium eine unglückliche Erklärung veröffentlicht wurde.

Die Erklärung von Griechenland enthält Behauptungen über die von der Türkei als Vaterland und Garant an die türkischen Zyprioten geleisteten Unterstützungen, die sich gegen die Enosis und ethnischen Säuberungsversuche von 1964 der griechischen Zyprioten und der Griechen tapfer und würdig entgegenstellten. Wir verurteilen mit Bedauern diese haltlosen und unwahren Behauptungen.

Seit vielen Jahren werden von den griechischen Zyprioten und von Griechenland alle möglichen Mittel der Angst und Gewalt ergriffen, um die türkischen Zyprioten von der Insel Zypern durch ethnische Säuberung zu vertreiben. Diese jüngste Erklärung wurde wahrscheinlich aus diesem Schuldgefühl veröffentlicht.