Nr.: 36, 18. Februar 2019, Pressemitteilung In Bezug Auf Den 67. Jahrestag Des Nato-beitritts Der Türkei

Republik Türkei Außenministerium 18.02.2019

Heute (18. Februar) ist der 67. Jahrestag des Beitritts der Türkei zur NATO, die die Kernachse unserer Verteidigungs- und Sicherheitspolitik darstellt. 67 Jahre lang hat unser Land im Rahmen der Verantwortlichkeiten und Verpflichtungen, die sich aus der Zugehörigkeit als NATO-Verbündeter ergeben, die Grenzen der NATO erfolgreich geschützt und die Werte und Prinzipien des Bündnisses gewahrt. Unsere NATO-Mitgliedschaft hat auch maßgeblich zu unserer Sicherheit beigetragen.

Mit ihrer strategischen und einzigartigen Stellung innerhalb des Bündnisses beteiligt sich die Türkei aktiv an den Entscheidungsverfahren der NATO; leistet einen wesentlichen Beitrag zur Fähigkeit der NATO, auf neue Herausforderungen zu reagieren, durch ihre Anpassungsfähigkeit an sich schnell ändernde Dynamiken; übernimmt kritische Aufgaben bei Missionen und Operationen unter Führung der NATO und arbeitet auf den Ausbau von Partnerschaften hin.

Da sich heute die sicherheitspolitischen Herausforderungen vervielfachen, diversifizieren und hybride Merkmale annehmen, ist es offensichtlich, dass die von der NATO verkörperten Grundsätze der Solidarität und der kollektiven Sicherheit wichtiger denn je geworden sind.

Es ist unbedingt erforderlich, alle Risiken und Bedrohungen -insbesondere den Terrorismus, der eine Bedrohung für die Türkei, das Bündnis und die Stabilität der euro-atlantischen Region als Ganzes darstellt- mit Entschlossenheit und nach den Grundsätzen der Unteilbarkeit der Sicherheit und der Solidarität des Bündnisses, zu bekämpfen. Wir werden weiterhin mit unseren Verbündeten zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass die NATO in diesem Sinne ihren Beitrag leistet.

Montag - Freitag

9:00 - 13:00 / 13:00 - 17:00

9:00 -17:00
01.01.2020
06.01.2020
13.04.2020
01.05.2020
21.05.2020
01.06.2020
11.06.2020
31.07.2020
26.10.2020
29.10.2020
08.12.2020
25.12.2020