Nr.: 135, 10. Mai 2019, Pressemitteilung In Bezug Auf Den Terroranschlag In Bagdad

Republik Türkei Außenministerium 10.05.2019

Wir haben mit Bedauern vernommen, dass es infolge eines Selbstmordattentats im Stadtteil Sadr City in Bagdad Verluste und Verletzungen gab. Wir sprechen dem befreundeten und brüderlichen Volk vom Irak unser Beileid aus, wünschen den Verstorbenen Gottes Segen und den Verletzten eine rasche Genesung.

Wir verurteilen diesen abscheulichen Terroranschlag auf das Schärfste, der zu einem Zeitpunkt verübt wurde, zu dem es starke Anzeichen für die Gewährleistung von Frieden, Sicherheit und Stabilität im Irak nach langen Jahren des Konfliktumfelds gibt.

Solche Angriffe werden die Bemühungen um eine dauerhafte Stabilität im Irak nicht behindern. Die Türkei wird dem Irak dabei weiterhin jegliche Art von Unterstützung zukommen lassen.

Montag - Freitag

9:00 - 13:00 / 13:00 - 17:00

9:00 -17:00
01.01.2020
06.01.2020
13.04.2020
01.05.2020
21.05.2020
01.06.2020
11.06.2020
31.07.2020
26.10.2020
29.10.2020
08.12.2020
25.12.2020