Nr.: 269, 11. September 2019, Pressemitteilung In Bezug Auf Die Erklärungen Vom Israelischen Ministerpräsidenten Netanjahu Zur Annexion Des Jordantals

Republik Türkei Außenministerium 11.09.2019

Die Erklärungen des israelischen Ministerpräsidenten Netanjahu, wonach Israel das Jordantal und die illegalen Siedlungen im Westjordanland annektieren wird -falls er die am 17. September stattfindenden Parlamentswahlen gewinnt- sind ein weiterer Beweis für die Besetzung Israels und die seit Jahrzehnten andauernden rechtswidrigen Handlungen. Dieser unrechtmäßige Versuch einer vollendeten Tatsache ist völlig inakzeptabel.

Wir fordern die internationale Gemeinschaft auf, nicht zu schweigen, sondern so scharf wie möglich auf die eklatante Verletzung der grundlegenden Normen und Prinzipien des Völkerrechts durch Israel zu reagieren.

Die Türkei wird dem brüderlichen Volk von Palästina weiterhin zur Seite stehen und ihren legitimen Kampf für einen unabhängigen Staat Palästina uneingeschränkt unterstützen.

Montag - Freitag

9:00 - 13:00 / 13:00 - 17:00

9:00 -17:00
01.01.2020
06.01.2020
13.04.2020
01.05.2020
21.05.2020
01.06.2020
11.06.2020
31.07.2020
26.10.2020
29.10.2020
08.12.2020
25.12.2020