Nr.: 100, 17. Mai 2020, Pressemitteilung In Bezug Auf Die In Afghanistan Erfolgte Politische Versöhnung

Republik Türkei Außenministerium 17.05.2020

Wir begrüßen es, dass die politische Krise in Afghanistan, die nach der Bekanntgabe der Ergebnisse der Präsidentschaftswahlen vom 28. September 2019 begann, mit einer heute (17. Mai) erfolgten politischen Versöhnung zwischen den Parteien über die Bildung einer breit abgestützten und integrativen Regierung beendet wurde.

Wir wünschen uns, dass diese Versöhnung auf faire Weise umgesetzt wird und in der neuen afghanischen Regierung ein partnerschaftlicher Geist herrscht. Wir laden alle politischen Akteure in Afghanistan ein, sich im Rahmen der erfolgten Versöhnung harmonisch für die Interessen des afghanischen Volkes einzusetzen und sich auf die innerafghanischen Verhandlungen zu konzentrieren, die dem Land einen dauerhaften Frieden bringen werden.

Bei dieser Gelegenheit erklären wir, dass wir mit der neuen Regierung des brüderlichen und befreundeten Afghanistan in enger Zusammenarbeit stehen werden, wie wir es auch mit den vergangenen Regierungen getan haben.

Montag - Freitag

9:00 - 13:00 / 13:00 - 17:00

9:00 -17:00
01.01.2020
06.01.2020
13.04.2020
01.05.2020
21.05.2020
01.06.2020
11.06.2020
31.07.2020
26.10.2020
29.10.2020
08.12.2020
25.12.2020