Nr.: 203, 10. September 2020, Pressemitteilung In Bezug Auf Die Entscheidungen Der Arabischen Liga, Die Auf Unser Land Zielen

Republik Türkei Außenministerium 10.09.2020

Bestimmte Mitglieder der Arabischen Liga, haben beim Ministerratstreffen der Arabischen Liga am 9. September unbegründete Anschuldigungen gegen unser Land erhoben. Dabei versuchen sie ihre eigenen destruktiven Agenden und Aktionen zu verschleiern.

Wir lehnen die Entscheidungen, die auf dem besagten Treffen über unser Land getroffen wurden, gänzlich ab. Diesen Entscheidungen fehlt jeder ernstzunehmender Zusammenhang. Es ist wohl bekannt, dass die Türkei im Gegensatz zu den Verwaltungen, die hinter der Annahme dieser Entscheidungen stehen, der Wahrung der territorialen Integrität und der politischen Einheit der arabischen Länder sowie der regionalen Stabilität größte Bedeutung beimisst und sich für sie einsetzt.

Diese Verwaltungen unterstützen Terroristen, die die Souveränität des Irak gefährden und versuchen, Syrien zu spalten. Sie sind für die Zerstörung des Jemen verantwortlich und stellen sich auf die Seite der Putschisten in Libyen. Gleichzeitig riskieren sie für ihre eigenen Interessen die Restabilisierung des Sudan. Sie haben Regimes, Milizenführer, separatistische Gruppen und Terrororganisationen unterstützt, die menschliche Tragödien anrichten. Die Türkei wird trotz all dieser Versuche ihre konstruktiven Bemühungen um Stabilität und Frieden in der Region entschlossen fortsetzen.

Die arabischen Völker verfolgen mit Unmut, dass diese Verwaltungen die palästinensische Sache missachten und die Verabschiedung einer Resolution der Arabischen Liga gegen die Initiativen verhindern, die die Zwei-Staaten-Lösung und den gemeinsamen arabischen Standpunkt in dieser Hinsicht untergraben.

Wir fordern die Arabische Liga nochmals auf, eine positive Rolle bei der Schaffung von Sicherheit und Stabilität in der Region zu übernehmen, anstatt unter der Weisung einiger Mitglieder zu handeln, die eine feindselige Haltung gegenüber unserem Land einnehmen.

Montag - Freitag

9:00 - 13:00 / 13:00 - 17:00

9:00 -17:00
01.01.2020
06.01.2020
13.04.2020
01.05.2020
21.05.2020
01.06.2020
11.06.2020
31.07.2020
26.10.2020
29.10.2020
08.12.2020
25.12.2020